GELD UND VERSICHERUNGEN

Geld ist wohl das zentrale Thema, ohne das keine Immobilie existieren kann. Sie erwirtschaftet Geld in Form von Mieteinnahmen, kostet Geld in Form von Ausgaben für Versorgungsträger, Abgaben und Instandhaltung. Hauptaufgabe der Verwaltung ist die bestmögliche Bewirtschaftung der Immobilie und Rechenschaft gegenüber dem jeweiligen Eigentümer in übersichtlicher Form.

Als Verwalter Ihrer Wohnungseigentümergemeinschaft kümmern wir uns um die finanziellen und wirtschaftlichen Belange Ihrer gemeinsamen Immobilie. Von den einzelnen Eigentümern zu zahlende Wohngelder werden auf einem Konto der WEG gesammelt, von dort aus werden die laufenden Kosten des Hauses bestritten. Darunter fallen alle Ausgaben für Versorgungsträger, öffentliche Abgaben, Versicherungen, Wartungen und Hausbetreuung, laufende Instandhaltung. Für größere Reparaturmaßnahmen sparen die Eigentümergemeinschaften in der Regel Instandhaltungsrücklagen an, die immer auf separaten Konten gehalten werden und über die nur nach einem Beschluß der Gemeinschaft verfügt werden darf.  Über die Einnahmen und Ausgaben der Gemeinschaft wird jährlich eine Wohngeldabrechnung erstellt, die im Rahmen der jährlichen Eigentümerversammlung besprochen und beschlossen wird.

Alle bei Galileo GmbH geführten Konten für Wohnungseigentümergemeinschaften lauten immer auf den Namen der WEG, niemals auf die Verwaltung. Wir führen WEG-Konten bei unterschiedlichen Banken.

Als Verwalter Ihrer vermieteten Wohn- oder Gewerbeimmobilie richten wir ein spezielles Treuhandkonto für die Vereinnahmung von Mieten und Betriebskosten und die Zahlung von laufenden Ausgaben ein. Auch die Fortführung eines bereits bestehenden Kontos ist möglich. Näheres dazu besprechen wir gerne persönlich mit Ihnen.

Mietkautionen werden – nach Wunsch des Hauseigentümers – auf Spar-, Festgeld- oder speziellen Mietkautionskonten geführt, immer separat von den laufenden Konten des Hauses.

Die Verwaltung kümmert sich um eine angemessene Versicherung Ihrer Immobilie. Üblicherweise werden Gebäudeversicherungen mit den Risikodeckungen für Feuer-, Leitungswasser- und Sturmschäden abgeschlossen. Außerdem wird regelmäßig eine Haus- und Grundbesitzerhaftplichtversicherung zum Schutz des Hauseigentümers gegen Inanspruchnahme von Dritten abgeschlossen. Gewerbliche Immobilien oder Immobilien mit speziellen Verwendungszwecken oder technischen Gegebenheiten benötigen ggfs. spezielle, zusätzliche Versicherungen wie z.B. Gewässerschadenhaftpflichtversicherungen, Inhaltsversicherungen o.ä.. Für jede Form einer bei von uns verwalteten Immobilien vorkommenden Versicherung haben wir den passenden Anbieter.

Bei Übernahme einer neuen Verwaltung bereits bestehende Versicherungsverhältnisse werden übernommen und wirtschaftlich und inhaltlich überprüft. Ggfs. mögliche Optimierungen werden dem Hauseigentümer aufgezeigt und – nach Vorgabe von diesem – umgesetzt.

 

Zeissstraße 3 | 50859 Köln
Telefon: 02234 / 9 64 89 10
E-Mail: mail@galileo-hausverwaltung.de